Neuer Vorstand 2014

Neuer Vorstand im Verschwisterungsverein Reichelsheim
Reichelsheim – Dol de Bretagne

Ellen Schnellbächer und ihre langjährige Vizepräsidentin Monika Pieschel haben nach mehr als 18 Jahren intensiver Vereinsarbeit ihre Sitze
im Vorstand des VVR aufgegeben Ralf Klein, von Anfang an treues, aktives  Vorstandsmitglied als Schriftführer und später als Beisitzer verlässt
ebenfalls das vorsitzende Gremium.

Die Mitgliederversammlung wählte am 29. Oktober 2014 ein neues Präsidentenduo, Elke Knell und Prof. Dietrich Brandenburg, das unterstützt
werden wird von den bleibenden Vorstandsmitgliedern Dagmar Meyer als Schatzmeisterin und Conny Müller als Schriftführerin. Die Beisitzer
werden künftig eine entscheidendere Rolle in der der Arbeit des Vereins spielen: Andrea Lautenschläger, Gerd Lode, Ingrid Trautmann und
Charlotte von Gemünden, die besonders für die Jugendarbeit zeichnet, haben ihre intensive Mitarbeit versprochen, um die Arbeit auf mehrere
Schultern zu verteilen.

Den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern wurde viel Lob und Anerkennung für ihre Leistung im Dienste der europäischen Verständigung
und Zusammenarbeit zuteil.

Der neue Vorstand hofft auf eine erfolgreiche neue Amtsperiode und eine intensive Zusammenarbeit mit Frankreich.